Sie kennen mein Gesicht vielleicht noch nicht. Doch seit 18 Jahren wohne ich in dieser wunderbaren Gemeinde. Ich habe die Vorzüge des gut ausgebauten öffentlichen Verkehrs, das grosse Kultur- und Freizeitangebot sowie die zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten und vieles mehr kennen und schätzen gelernt.

Es wird Zeit, etwas zurück zu geben.

Ich bin gelernte kaufmännische Angestellte und habe mich zur Sozialversicherungsfachfrau weitergebildet. Die sozialen Netzwerke sind mir darum ein grosses Anliegen. Die letzten Jahre zeigten zum Teil massive Missstände auf; sowohl auf Seite der Antragsteller als auch auf Seite der Sozialwerke. Die Kostenexplosion – speziell im Bereich der Krankenkasse – stellt eine grosse Herausforderung dar. Aber auch das tiefe Zinsniveau frisst tiefe Löcher in die Ersparnisse der Altersvorsorge wie AHV oder Pensionskasse.

Als Schadenspezialistin bei der Schweizerischen Unfallversicherung Suva unterstütze und begleite ich Verunfallte, damit sie wieder zurück in den Alltag und ins Berufsleben finden. Das bewusste Einsetzen der zur Verfügung stehenden Mittel ist dabei unerlässlich.

Wir haben über viele Jahrzehnte für eine ausgezeichnete soziale Versorgung und damit für soziale Gerechtigkeit gesorgt. Es ist jetzt wichtig, diese Errungenschaften weiterzuentwickeln und Lösungen für die Finanzierung zu finden, damit auch die zukünftigen Generationen von unseren Sozialwerken profitieren können. Mit meiner Kandidatur zur Einwohnerrätin möchte ich einen Beitrag zu gesunden Finanzen beitragen; nicht nur im Bereich der Sozialwerke, sondern überall wo finanzielle Mittel benötigt werden.

Sandra Büchli, Einwohnerratskandidatin CVP