In der Zeit unserer gemeinsamen Tätigkeit im Kirchgemeinderat habe ich Béatrix von Sury als vorbildliche Persönlichkeit erlebt. Sie meidet grosse Worte und überzeugt mit fundierten Argumenten. Sie bewegt leise, kompetent, glaubwürdig. Sie hört zu, nimmt andere Meinungen ernst und bietet Hand für tragfähige Kompromisse. Sie tritt ein für einen haushälterischen Einsatz der finanziellen Mittel, ohne die sozialen Aspekte zu vernachlässigen. Sie entwickelt Initiativen und setzt sie beharrlich um. Sie handelt mit Sachverstand und Feingefühl, ohne sich selbst in den Mittelpunkt zu stellen.

Die genannten Eigenschaften, gepaart mit einer breiten Lebens- und Facherfahrung sowie mit einem langjährigen Engagement in der Politik, befähigen Béatrix von Sury, ihre erfolgreiche Arbeit in der Reinacher Exekutive fortzusetzen. Ich empfehle deshalb Béatrix von Sury zur Wiederwahl als Gemeinderätin.

Bruno Hiltmann

ehemaliger kath. Kirchgemeindepräsident
Click edit button to change this text.